CSU erreicht Entlastung bei der Zweitwohnungssteuer

Der Finanzausschuss des Münchner Stadtrats hat heute über die Zweitwohnungssteuer beraten. Dabei konnte die CSU Fraktion erreichen, dass durch eine Anhebung der Freigrenze eine Entlastung für viele in München mit Zweitwohnsitz gemeldete Menschen erfolgen soll. Die Zweitwohnungssteuer soll nach Beschluss des Finanzausschusses erst ab einem Nettoeinkommen von 37.000 Euro bzw. 48.000 Euro bei Verheirateten erhoben werden.

Michael Kuffer

Für die CSU Fraktion betont der finanzpolitische Sprecher und stv. Fraktionsvorsitzende Stadtrat Michael Kuffer: „Wir haben heute eine Entlastung für all die Menschen erreicht, die aus dem Umland und aus allen Regionen Bayern stammen und sich für unsere Stadt und das Funktionieren des öffentlichen Lebens in unserer Stadt besonders stark machen: Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Kindergärten, Pflegeberufe, Verwaltung, um nur einige zu nennen. Gerade diese Berufsgruppen treffen der teure Wohnungsmarkt und die hohen Lebenshaltungskosten stark. Zusätzlich noch die Zweitwohnungssteuer zu erheben, ist daher besonders ungerecht.
Wir sind der Ansicht, dass die Stadt selbst die Freigrenzen regeln kann. Sollte dies wider Erwarten doch nicht möglich sein, haben wir bereits ein Herantreten an den Gesetzgeber beauftragt.“

Hans Podiuk, Fraktionsvorsitzender

„Die Abschaffung der Zweitwohnungssteuer ist eine lange Forderung der CSU. Ich freue mich, dass wir jetzt unter den gegebenen Mehrheitsverhältnissen im Stadtrat zumindest die Anhebung der Freigrenze und somit eine Entlastung für diejenigen erreichen konnten, die die Zweitwohnungssteuer besonders hart trifft“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende Stadtrat Hans Podiuk.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s