Zwischenbilanz nach einem Jahr CSU/SPD-Rathauskooperation

Am 20. Mai 2014 unterzeichneten die beiden größten Rathaus-Fraktionen eine Vereinbarung, mit der sie sich auf ein gemeinsames Handlungsprogramm für die aktuelle Wahlperiode und eine Kooperation verständigten. Nach einem Jahr Zusammenarbeit im Münchner Rathaus legen sie jetzt eine Zwischenbilanz vor.

Hans Podiuk, Fraktionsvorsitzender

CSU Fraktionsvorsitzender Stadtrat Hans Podiuk kommentierte: „Wir blicken auf ein sehr arbeitsreiches und produktives Jahr zurück, das geprägt war von einem pragmatischen und lösungsorientierten Anpacken der beiden Fraktionen. Dieser neue Stil tut der Stadtpolitik gut. Die Umsetzung der Projekte des Kooperationsvertrages wie zum Beispiel die U-Bahn-Offensive und das Schulbauprogramm ist auf einem guten Weg. Unsere Zweckehe hat sich bewährt und wir werden sie im Interesse der Stadt unaufgeregt und konstruktiv weiterführen.

Als CSU nehmen wir die große Herausforderung des Stadtwachstums um 200.000 neue Einwohner bis zum Jahr 2030 sehr ernst. Wir müssen die Stadt auf dieses Wachstum vorbereiten und die entsprechende Infrastruktur schaffen. Hierauf wird sich unsere Arbeit in den nächsten Monaten konzentrieren.“

Ein gemeinsames Pressepapier zur Bilanz nach einem Jahr kann hier abgerufen werden: Zwischenbilanz: EIn Jahr CSU/SPD-Kooperation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s