U5 nach Pasing

Mehrere Tageszeitungen berichten heute davon, dass sich laut Aussage des Oberbürgermeisters die Kosten für den Bau der U5 vom Laimer Platz zum Bahnhof Pasing auf 500 Mio. Euro belaufen werden. Dazu kommentiert der Vorsitzende der CSU-Fraktion, Stadtrat Hans Podiuk:

Hans Podiuk, Fraktionsvorsitzender

„Die Fertigstellung der U5 nach Pasing ist eine unerlässliche Maßnahme für den Ausbau des ÖPNV in München und eine langjährige Forderung der CSU. Sie ist ein Lückenschluss, verbindet das S-Bahn-Netz mit dem U-Bahn-Netz und hat damit einen unschätzbaren Mehrwert für das gesamte ÖPNV-Netz. Vor diesem Hintergrund haben wir uns in der Kooperationsvereinbarung mit der SPD darauf geeinigt, den Bau der  U-Bahn nach Pasing als ein Hauptprojekt dieser Wahlperiode politisch zu realisieren. An diesem Ziel halten wir fest.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s