Endlich kommt das einheitliche Anmeldesystem für Kinderbetreuungs­einrichtungen in München

Der Münchner Stadtrat hat sich am 7. Juli erneut mit dem Anmeldesystem zu Kindertageseinricht­ungen in München befasst. Der sogenannte „kita finder“ soll im Unter­schied zu sei­ner ersten Pha­se, in der nur städtische Einrichtungen erfasst waren, deutlich verbes­sert und ab Herbst eine zen­trale Anmeldemöglichkeit für alle Betreuungsformen und Trä­ger in Mün­chen werden. 

Beatrix Burkhardt

Die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der CSU-Fraktion, Stadträ­tin Beatrix Burkhard freut sich: „Jahrelang ha­ben wir als CSU ein ein­heitliches Anmeldesystem von der Stadt gefordert, nun endlich kommt es. Mit den jetzi­gen Verbesserung werden El­tern ihre Kinder über ein zentrales Anmeldesystem für alle For­men der Kinderbetreu­ung sowie bei allen Trägern in München an­melden können. Damit sind Eltern nicht mehr gezwungen, aus Sorge überhaupt einen Betreuungsplatz zu be­kommen, ihre Kin­der in mehreren Einrichtungen parallel anzumelden.
Für alle El­tern ist dies eine große Entlastung – sie brauchen keine Sor­ge mehr zu ha­ben, dass sie aufgrund der fehlenden Koordinie­rung kei­nen Betreuungsplatz für ihre Kinder bekommen. Die Stadt­verwaltung steigert die Nutzerfreundlichkeit des „kita finder“, schafft damit mo­derne Verwaltungsstrukturen und vor allem eine zentrale Dienst­leistung für die Münchner Eltern.“

Josef Schmid, 2. Bürgermeister und Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Bürgermeister Josef Schmid kommentiert: „Stück für Stück werden unsere zentralen Wahlkampfforderungen umgesetzt. Die CSU wirkt. Für alle Münchner Eltern ist das heute ein guter Tag. Der „kita finder“ macht München ein großes Stück familienfreundlicher.“ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s