Sinnvolle Unterflur-Wertstoffinseln

Josef Schmid
Bürgermeister Josef Schmid

Mit Wertstoffcontainern ist es so eine Sache: Schön sind sie nicht, aber wir brauchen sie trotzdem täglich. In vielen europäischen Städten werden die großen Wertstoffinseln bereits in den Untergrund verbaut. Das spart Platz auf der Oberfläche und ist optisch ansprechend. Die CSU Fraktion hat in zwei Anträgen bereits im Mai den Abfallwirtschaftsbetrieb (AWM) aufgefordert zu prüfen, wo in der Altstadt und im gesamten Stadtgebiet solche Unterflur-Wertstoffinseln realisiert werden können.

„Ich unterstütze die Idee der Unterflur-Wertstoffinseln schon lange: Sie sind modern, platzsparend und schonen unser Stadtbild. Jetzt geht es darum, geeignete Standorte zu finden. Dabei bringe ich mich gerne konstruktiv ein und trete bei Bedarf an die Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk heran.“ so Bürgermeister Josef Schmid.
Stadtrat Richard Quaas, Initiator der Anträge zu den Unterflur-Wertstoffinseln, befürwortet die Idee ebenfalls: „Wir begrüßen es sehr, dass der AWM unsere Anträge unterstützt und forciert. Mit Erschrecken haben wir jedoch hören müssen, dass in der Altstadt acht und in anderen Stadtbezirken 16 von 29 potentiellen Standorten von den Fachdienststellen abgelehnt wurden. Für uns sieht es eindeutig danach aus, dass viele der Begründungen nur als Vorwand vorgeschoben sind. Sicherlich, die zahlreichen Sparten und archäologische Funde gestalten das Vergraben der Container als schwierig. Aber das kann kein Totschlagargument sein, schließlich wird laufend in der Stadt gebaut. Und ansprechender als die alten Plastik-Gebilde sind die schicken Einwurfsäulen allemal.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s