Antrag: Verzögerung des Regionalzughalts Poccistraße ein Skandal!

Anträge 2016

  1. Der Oberbürgermeister wird gebeten, sich umgehend in die Abstimmung zwischen der DB AG, der MVG und der Stadtverwaltung, wegen des vom Stadtrat schon lange geforderten Baus der Regionalbahnstation Poccistraße einzuschalten und endlich Bewegung in die offenbar festgefahrenen Verhandlungen zu bringen.
  2. Die Stadtspitze versucht auch auf politischer Ebene dieses wichtige Umsteigeprojekt von der Bahn auf die U-Bahn zu befördern, in dem sie mit den zuständigen Ministern von Land und Bund deswegen Kontakt aufnimmt.


Begründung:

Der Stadtrat hat schon vor Jahren einen Regionalbahnhalt an der Poccistraße gefordert und eine schnelle Errichtung befürwortet. Dort wäre ein schnelles Umsteigen von Regionalbahnzügen in die U-Bahnlinien U 3 und U 6 möglich, der Aufwand würde sich nach Expertenmeinung dafür sogar in vergleichsweisen Grenzen bewegen. Nach Medienberichten geht aber nichts voran, weil sich skandalöser Weise Freistaat, Bahn, MVG und Stadt nicht über eine Kostenaufteilung einigen können, obwohl das Projekt generell befürwortet wird.
Hier kann ganz offensichtlich nur die Politik den gordischen Knoten durchschlagen und eine Lösung herbeiführen.

Den Pendlern und anderen Nutzern des ÖPNV ist es ziemlich egal, aus welchen öffentlichen Mitteln diese wichtige Umsteigeverbindung geschaffen werden kann, Hauptsache, sie wird bald in Angriff genommen und steht den Fahrgästen in absehbarer Zeit zur Verfügung.
Verwaltungsspielchen und Tricksereien auf dem Rücken der Fahrgäste können von der Politik nicht hingenommen werden, dazu ist diese Maßnahme viel zu wichtig und eignet sich nicht für einen langwährenden Hickhack der unterschiedlichen Ebenen.

Richard Quaas
Richard Quaas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s