Investition in mehr „Bürgerservice“

Der Stadtrat beschließt im heutigen Kreisverwaltungsausschuss weitere Stellen für den Bürgerservice – alte Forderungen des CSU-Stadtratsfraktion werden umgesetzt.

Vor dem Hintergrund der ewig langen Warteschlangen im Kreisverwaltungsreferat (KVR) hatte sich die CSU-Fraktion seit Jahren für die Einrichtung neuer Stellen beim Bürgerservice ausgesprochen. Bereits in den letzten Jahren wurde sukzessive mehr Personal für die Bürgerbüros gewonnen, was in Zukunft zu einem deutlich besseren Service vor Ort führen wird. Nun wurden zusätzlich neue Stellen in den Bereichen der KFZ-Zulassungsstelle und bei der Anmeldung von Sondernutzungen bei Baustelleneinrichtungen geschaffen.

Dr. Alexander Dietrich
Dr. Alexander Dietrich

„Die CSU-Stadtratsfraktion nimmt die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ernst“, sagt der Sprecher der Fraktion im Kreisverwaltungsausschuss, Stadtrat Dr. Alexander Dietrich. „Stundenlange Wartezeiten in der KFZ- Zulassungsstelle sind den Menschen nicht zuzumuten. Mit dem heutigen Beschluss entlasten wir aber auch die Kolleginnen und Kollegen an den Schaltern, die seit Jahren an der Grenze der Belastbarkeit arbeiten und den Unmut der Bürgerinnen und Bürger zu spüren bekommen. An dieser Verbesserung werden wir schrittweise weiter arbeiten.“

 

Stadtrat Manuel Pretzl
Stadtrat Manuel Pretzl

„Bearbeitungszeiten von sechs Wochen für Anträge auf Sondernutzungen zum Betrieb von Baustellen behindern das Handwerk und die Baufirmen. Derzeit kann kein Unternehmer mit ausreichender Sicherheit planen. Die dynamische Wirtschaft in München braucht schnellere Lösungen, die wir mit den Stellenzuschaltungen garantieren können“, so Stadtrat Manuel Pretzl, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s