Anfrage: Zeitplan der Umsetzung der Baumaßnahme „Campus Ost“

Kristina Frank
Kristina Frank

Bereits am 14.07.2015 wurde das Referat für Bildung und Sport aufgefordert, die Bezirkssportanlage an der Fehwiesenstraße in die Prioritätenliste des Infrastrukturprogramms Sport aufzunehmen und zeitnah für eine Sanierung vorzusehen. Dies liegt daran, dass die Bezirkssportanlage eine der ältesten in München ist und sich Gebäude und Freiflächen in einem denkbar schlechten, auch hygienisch bedenklichen Zustand befinden.
Mittlerweile ist durch das Referat für Bildung und Sport geplant, die Erweiterung und Sanierung der angrenzenden Ludwig-Thoma-Realschule in einem Aufwasch mit dem Neubau des Sportbetriebsgebäudes der Bezirkssportanlage und der Modernisierung der Freisportanlagen durchzuführen. Das Bauvorhaben „Campus Ost“ wurde den örtlich ansässigen Vereinen bereits vorgestellt und soll zügig weiterverfolgt werden. Eine verbindliche Terminschiene für die Realisierung ist jedoch nicht bekannt.

Daher frage ich:

Welcher Zeitplan ist für die Errichtung der neuen Betriebsgebäude und die Sanierung der Sportflächen an der Fehwiesenstraße konkret vorgesehen?
Sind abhängig von diesem Zeitplan kleinere, aber notwendige Reparaturmaßnahmen an Umkleiden und Duschen oder die Sanierung der Außenanlagen (insbesondere des Naturrasenplatzes (nördliches Spielfeld) und der Laufbahn) schon vorab umsetzbar und angedacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s