München braucht mehr Erzieherinnen und Erzieher – neue Erzieherausbildung startet schon im kommenden Schuljahr

München braucht mehr Erzieherinnen und Erzieher – neue Erzieherausbildung startet schon im kommenden Schuljahr © Robert Kneschke / Fotolia
München braucht mehr Erzieherinnen und Erzieher – neue Erzieherausbildung startet schon im kommenden Schuljahr
© Robert Kneschke / Fotolia

München nimmt am Modellversuch „Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen“ (OptiPrax) des Kultusministeriums teil; so hat es der heutige Kinder- und Jugendhilfeausschuss beschlossen. Das neue Ausbildungsverfahren für Erzieherinnen und Erzieher soll zum Schuljahr 2016/17 starten. Gestraffte Ausbildungszeiten und durchgängige Bezahlung sollen diesen Beruf und die Arbeitgeberin Landeshauptstadt München attraktiver machen.

Die städtische Fachakademie für Sozialpädagogik (FAKS) steht als Modell-Einrichtung bei der sogenannten Variante zwei des Ministeriums zur Verfügung. Zwei Projekt-Klassen werden über drei Jahre aufsteigen und innerhalb des Modellversuchs zweimal nachbesetzt. Diese zwei Klassen werden sich im Zwei-Wochen-Rhythmus in ihrer Anwesenheit an der Schule abwechseln und damit einen durchgehenden Schulbetrieb ermöglichen. Den beteiligten Kita-Einrichtungen und Tagesheimen sollen jeweils zwei Praktikantinnen bzw. Praktikanten als Tandem zugeteilt werden, die die Schule abwechselnd besuchen. Durch die geplante zweimalige Nachbesetzung der Modellklassen steigt die Zahl der benötigten Kitas im Schulversuch auf 75 an.

Beatrix Burkhardt
Beatrix Burkhardt

„Wir brauchen schnell und dringend mehr Erzieherinnen und Erzieher“, sagt Stadträtin Beatrix Burkhardt, bildungspolitische Sprecherin der CSU-Fraktion. „Deshalb ist die neue, nur drei Jahre dauernde OptiPrax-Ausbildung – welche die reguläre Ausbildung ergänzt – ideal für München. Durch das Modellprojekt erschließen wir neue Zielgruppen für die anspruchsvolle Erzieherausbildung. Hoffentlich fühlen sich mehr Schulabgänger angesprochen, bei uns ihre Ausbildung zu starten.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s