Antrag: Übungsplätze für Motorräder‏

Übungsplätze für Motorräder‏
Übungsplätze für Motorräder‏

Der Stadtrat möge beschließen:

Die Landeshauptstadt München prüft unter Einbeziehung der angrenzenden Gemeinden, wo Plätze und Straßen für das Erlernen und Ableisten von Grundfahraufgaben von Motorradfahrschülern – auch interimsweise – freigeben werden können.

Begründung:

Jeder Motorradfahrschüler muss im Rahmen seiner Fahrausbildung sog. „Grundfahraufgaben“ lernen und einüben. Zur Durchführung dieser Übungen ist ein ca. 120 m langes Straßenstück notwendig. Dieses wird auch seitens des TÜV zum Ablegen der praktischen Prüfung eingefordert. Sollte innerhalb Münchens kein adäquater Übungsplatz zur Verfügung stehen, können im Stadtgebiet auch keine Fahrprüfungen mehr stattfinden.

Im gesamten Stadtgebiet sind die benötigten Übungsflächen bislang lediglich auf der „Parkharfe“ des Olympiageländes bzw. in Daglfing vorhanden. Beide Lokalitäten scheiden durch die zu lange Anfahrt aber für einen Großteil der Fahrschulen aus.

In letzter Zeit sind zudem immer mehr Übungsplätze außerhalb von München weggefallen. Dies führt zu einem Anstieg der Anzahl der auf den verbleibenden Flächen übenden Fahrschulen, was mit einem entsprechenden Gefahrenanstieg, längeren Wartezeiten und Anwohnerbeschwerden einhergeht.

Als Beispiele für Übungsplätze im Münchner Osten kämen der Messeparkplatz (außerhalb stark frequentierter Besuchszeiten), die Zufahrtsstraßen zum ehemaligen Flugplatz Neubiberg, Kasernenparkplätze oder auch eine Neuanlage von Übungsplätzen in Betracht.

Kristina Frank
Kristina Frank
Sebastian Schall
Sebastian Schall
Thomas Schmid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s