Antrag: Früh Schwimmen in städtischen Hallenbädern – Flexibel Schwimmen in städtischen Freibädern

Früh Schwimmen in städtischen Hallenbädern - Flexibel Schwimmen in städtischen Freibädern  © Mammut Visionsoleg/ Fotolia
Früh Schwimmen in städtischen Hallenbädern –
Flexibel Schwimmen in städtischen Freibädern
© Mammut Visionsoleg/ Fotolia

 

Dem Stadtrat wird rechtzeitig vor Beginn der nächsten Freiluftsaison dargestellt, welche Möglichkeiten bestehen um:

  1. ganzjährig die städtischen Hallenbäder – im täglichen Wechsel über das gesamte Stadtgebiet verteilt – bereits um 06:00 Uhr morgens zu öffnen und

  2. im Sommer die Öffnungszeiten der städtischen Freibäder je nach Wetterlage flexibel und bedarfsgerecht zu gestalten.

Begründung:

Viele Münchnerinnen und Münchner betreiben aktiv Sport, sowohl in Vereinen als auch individuell. Immer beliebter wird dabei der Schwimmsport. Viele Berufstätige würden sehr gerne vor der Arbeit in einem der Münchner Hallenbäder dem Frühsport nachgehen. Dazu müssten die Bäder früher öffnen, da es mit den derzeitigen Öffnungszeiten einem normalen Berufstätigen nicht möglich ist, rechtzeitig in die Arbeit zu kommen. Geprüft werden soll, ob jeweils ein Bad im Stadtgebiet München täglich roulierend bereits um 06:00 Uhr morgens geöffnet werden kann, sodass jeder Schwimmfan einmal in der Woche ein städtisches Hallenbad in seiner Nähe zum Frühsport besuchen kann.

Bei den städtischen Freibädern in München sollen in der kommenden Saison die Öffnungszeiten je nach Wetterlage flexibel gestaltet und die Nutzer zeitnah darüber informiert werden können. Das gilt sowohl für die täglichen Öffnungszeiten als auch für den Beginn oder das Ende der Badesaison.

Kristina Frank
Kristina Frank
Ulrike Grimm
Ulrike Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s