Antrag: München Modell-Eigentum erweitern

München Modell-Eigentum erweitern  / © sveta / Fotolia.com.
München Modell-Eigentum erweitern
/ © sveta / Fotolia.com.

 

Der Stadtrat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, das München Modell-Eigentum zu erweitern.

Begründung:

Das anhaltend niedrige Zinsniveau muss weiterhin für bezahlbaren Wohnungsbau mit Eigentum genutzt werden. Vor dem Hintergrund eines Niedrigzinsumfeldes muss den Münchner Haushalten mit niedrigem oder mittlerem Einkommen nach wie vor möglich sein eine bezahlbare Wohnung zu erwerben. Insbesondere die Chancen von kinderreichen Familien auf Eigentum sollen verbessert werden. Dabei können Bauherren und Immobilienkäufer die staatliche Eigenwohnraumförderung nutzen.

Wie die Entwicklung des München Modell-Eigentum zeigt, hat es sich seit seiner Einführung 1996 als zuverlässiges, flexibles und von Selbstnutzern und Bauträgern gleichermaßen geschätztes Instrument einer innovativen kommunalen Wohnungsbauförderung erwiesen. Mit diesem Modell ist es unter den schwierigen Rahmenbedingungen des Münchner Marktes, wonach die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum unaufhaltsam steigt, weiterhin mit einem Anstieg von Mieten und Immobilienpreisen zu rechnen ist, möglich, erfolgreiche kommunale Eigentumsförderung zu betreiben. Die verbilligten Grundstückspreise werden voll an die Wohnungskäufer weitergegeben. Wir müssen alle Mittel und Kräfte mobilisieren und günstigen Wohnraum forcieren, die Wohnungsnot lindern.

Manuel Pretzl
Manuel Pretzl
Alexandra Gaßmann
Alexandra Gaßmann
Maximilian Straßer
Maximilian Straßer

 

 

 

 

 

 

Heike Kainz
Heike Kainz
Marian Offman
Marian Offman
Walter Zöller
Walter Zöller

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Antrag: München Modell-Eigentum erweitern

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir sind eine dreiköpfige Familie die schon seit über 2 Jahren, vergebens nach einer München Modell Bau Wohnung sucht. Leider ohne Erfolg.
    Ich würde es begrüßen, wenn die Stadt München solche Wohnungen an Bewerber vergeben würde mit ein paar Kriterien, und es nicht den Bauträgern selber überlassen würde diese nach Lust und Laune oder Losverfahren zu verteilen.
    Man wird bei solchen Anfragen bei den Bauträgern bzw. bei Ihren Immobilienmaklern regelrecht abgewimmelt, immer mit dem gleichen Satz „bitte registrieren sie sich und wenn Sie Glück haben ausgelost zu werden bekommen Sie eine Wohnung“.
    Ich bin persönlich der Meinung dass es hier eh nicht mit rechten Dingen zugeht mit der Verteilung solcher Wohnungen, jedenfalls übermittelt es so einen Eindruck.
    Ich bin in München Geboren und lebe hier schon seit 39 Jahren, bekomme aber leider keine München Modell Bau Wohnung, einige meiner Bekannten die hier zugezogen sind in den 90 Jahren haben aber alle eine München Modell Bau Wohnung bekommen.
    Nun frage ich mich ist das überhaupt fair das ganze so zu verteilen?
    Es sollten Kriterien von der Stadt München aufgestellt werden nach der man solche Wohnung vergibt, so dass das ganze Fair abläuft.
    Da ab 2017 an der Prinz Eugen Kaserne in München auch wieder neue München Modell Bau Wohnungen zum Kauf angeboten werden, habe ich mich natürlich schon zum 100-mal bei einigen Bauträgern wieder angemeldet in der Hoffnung so eine zu bekommen.
    Ich würde mich sehr freuen und es sehr begrüßen, wenn sich darüber vielleicht jemand Gedanken machen würde wie es vielleicht bei der Verteilung der Modell Bau Wohnungen fairer zugehen könnte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gefällt mir

    • Guten Tag,

      vielen Dank für Ihren Kommentar!
      Die CSU-Fraktion setzt sich aktuell dafür ein, dass beim Wohnungsprogramm „Wohnen in München VI“ die geförderten Eigentumskomponente im München-Modell beibehalten wird. Ohne unseren Einsatz wäre das für uns unverzichtbare Modell auf der Kippe. Natürlich sind wie der Meinung, dass die Prüfung nach gerechten und objektiven Kriterien laufen muss. Wie Sie wissen haben wir in München die Situation, dass wir auf Grund der Marktlage auf dem Immoblienmarkt nicht viele solcher Modelle anbieten können und die Bewerberzahlen hoch sind. Wir drücken Ihnen für die Zukunft die Daumen, damit es bald mit der eigenen Immobilie klappt.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihre CSU-Fraktion

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s