Radschnellweg im Münchner Norden – CSU-Fraktion begrüßt Pilotprojekt

Der Planungsausschuss hat heute den Auftrag für eine vertiefte Machbarkeitsstudie einer Radschnellverbindung von der Münchner Innenstadt bis zur Stadtgrenze im Münchner Norden erteilt. Dem Stadtrat sollen drei konkrete Routenverlaufsvorschläge unterbreitet werden.


Radschnellwege sind in vielerlei Hinsicht von größter Bedeutung für die Mobilität in München. Auf attraktiven Radwegen können die Radler sicher und vor allem schnell größere Entfernungen zurücklegen. Damit stellen sie eine Alternative zum motorisierten Individualverkehr dar. Die Studie soll neben den planerischen Herausforderungen im analytischen Teil auf Chancen und Grenzen der drei Alternativrouten eingehen. Die Streckenführungen werden über Haupt- und Nebenstraßen sowie durch Grünzüge laufen. Anschlussmöglichkeiten zum ÖPNV müssen gleich mit aufgenommen werden, ohne den Fahrbetrieb zur beeinträchtigen. Ziel ist es außerdem, aus diesem Pilotprojekt Leitlinien für weitere derartige Radschnellverbindungen festzulegen.

 

 

Bürgermeister Josef Schmid
Bürgermeister Josef Schmid

Bürgermeister Josef Schmid sagt: „Ich freue mich sehr über die jetzt in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie. Der Radverkehr gehört zur DNA jeder modernen Großstadt. Schnellwege sind dabei ein wichtiger Baustein, um das Radfahren noch attraktiver zu machen. Auch in Hinblick auf die immer populärer werdenden E-Bikes machen Radschnellwege sehr viel Sinn.“

 

 

Walter Zöller
Walter Zöller

„München wächst, also wächst auch das Verkehrsaufkommen. Um dieses gut zu bewältigen, wollen wir den Menschen, für die radeln eine Alternative darstellt, ansprechende und komfortable Angebote machen. Vom Pilotprojekt des Radschnellwegs von der Innenstadt bis fast nach Garching erhoffen wir uns viele neue Erkenntnisse für zusätzliche Strecken“, sagt Stadtrat Walter Zöller, planungspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s