Antrag: Erstausbau Menzingerstraße – frühzeitige Beteiligung der Anwohner

Heike Kainz
Heike Kainz

Die Landeshauptstadt München wird aufgefordert, die Anwohner frühzeitig in die Planung einzubeziehen und zu beteiligen, sobald der Erstausbau der Menzingerstraße verwirklicht werden soll.

Begründung:

Aufgrund mehrerer Anträge aus der Bürgerversammlung steht zu erwarten, dass der Erstausbau der Menzingerstraße durch die Landeshauptstadt München in Angriff genommen werden wird.
Diese Straße ist sehr lang und führt durch zwei Stadtbezirke (Stadtbezirk 21 Pasing-Obermenzing und 23 Allach-Untermenzing). Es bestehen im Straßenverlauf große Höhenunterschiede im Querschnitt; an verschiedenen Stellen stehen benötigte Grundstücksflächen nicht im Eigentum der Landeshauptstadt München und müssen erworben werden. Ferner müssen für einen Ausbau zahlreiche Bäume gefällt werden, so dass sich der Charakter der Straße deutlich verändern wird. Außerdem werden Kosten, die auf die Anwohner zukommen, vermutlich zum Teil beträchtlich sein.
Andererseits entspricht der jetzige Zustand in keiner Hinsicht mehr den Anforderungen einer verkehrssicheren, ordnungsgemäßen Straße in einer Großstadt. Somit steht grundsätzlich zu erwarten, dass der Erstausbau erfolgen muss.
Um die Maßnahme möglichst reibungslos durchführen zu können, ist es unerlässlich, die unmittelbar betroffenen Anwohner von Anfang an einzubeziehen.

Heike Kainz
Heike Kainz

Ein Gedanke zu “Antrag: Erstausbau Menzingerstraße – frühzeitige Beteiligung der Anwohner

  1. Die Menzingerstrasse ist eine der schönsten Strassen in Obermenzing.
    Ein Ausbau und zur Schnellstrasse ist für mich der totale Blödsinn, aber passt zur Strategie statt Zuzug zu beschränken lieber alle Grünviertel und Tradition platt machen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s