Hände weg von den Abstandsflächen – CSU-Fraktion lehnt Abstandsflächen-Reduzierungen ab

Hände weg von den Abstandsflächen © sveta / Fotolia.com.
Hände weg von den Abstandsflächen
© sveta / Fotolia.com.

Die CSU-Fraktion beurteilt die von der SPD in einem Antrag geforderte Reduzierung der Abstandsflächen zwischen zwei Gebäuden als kritisch.

In der Bayerischen Bauordnung ist definiert, welche Abstandsflächen zwischen zwei Gebäuden eingehalten werden müssen. Grundsätzlich können Kommunen beantragen, durch eine eigene Abstandsflächensatzung diese Entfernungen zu reduzieren. Ein Grund dafür ist, durch Nachverdichtung mehr Wohnungen zu generieren.

Walter Zöller
Walter Zöller

„Dieser Vorstoß zielt ganz klar gegen den Erhalt unserer Gartenstädte ab. Eine Abstandsreduzierung würde zum drastischen Wandel unserer Stadtrandsiedlungen führen. Das wollen wir nicht, denn München muss lebenswert bleiben. Ein Nebeneinander von Wohnblöcken mit Innenhöfen und Häusern mit Gärten muss weiter möglich sein. Ein bis zwei Stockwerke mehr auf bestehende oder neu geplante Objekte sollten dagegen machbar sein“, sagt Stadtrat Walter Zöller, planungspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion.

Michael Kuffer
Michael Kuffer

„Ja: Wir müssen uns weiterhin beim Wohnungsbau anstrengen. Aber: Eine Verdichtung um jeden Preis wäre für München der falsche Weg. München darf nicht einfach nur eine weitere der vielen gesichtslosen Metropolen werden. Und: München ist nicht Frankfurt und erst recht nicht Berlin – und will es auch nicht sein. Ein München ohne „städtebauliche Verschnaufpausen“ ist nicht vorstellbar. Freiräume und Augenmaß sind entscheidende Voraussetzungen für die unsere schöne Stadt prägende Lebensqualität. Die immer wieder beschworene Stadtplanung mit Herz darf keiner städtebaulichen Massenproduktion geopfert werden. Wir müssen uns anstrengen, aber wir dürfen dabei nicht überschnappen“, so Stadtrat Michael Kuffer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s