Antrag: Grundschule auf dem Gelände der Probebühne des Theaters am Gärtnerplatz

Grundschule auf dem Gelände der Probebühne des Theaters am Gärtnerplatz
Grundschule auf dem Gelände der Probebühne des Theaters am Gärtnerplatz

Wegen fehlender Grundstücke in Harlaching für eine dringend notwendige weitere Grundschule wird mit der Staatsregierung verhandelt, wie das große Areal mit der Probebühne des Theaters am Gärtnerplatz in der Harthauser Straße 48 für die Errichtung einer Grundschule genutzt werden kann.

Begründung:

Das große im staatlichem Besitz befindliche Areal mit der Probebühne wird vom Theater am Gärtnerplatz nach dessen Sanierung nicht mehr gebraucht.
Die Grundschule an der Rotbuchenstraße, einst  4-zügig geplant, ist bereits 7-zügig und  eine der größten Grundschulen Münchens. Sie ist jetzt die Sprengelschule für die Stadtteile Harlaching und Menterschwaige. Mit 27 Klassen und 679 Schülern ist das Schulgebäude maßlos überfüllt, eine bauliche Erweiterung kaum möglich. Die Planung einer zweite Grundschule in der Menterschwaige auf dem Grundstück der Probebühne hätte neben der Entlastung auch die gebotene Entfernung von der Grundschule an der Rotbuchenstraße und böte eine wohnortnahe Schulversorgung.
Auch der Hort an der Grundschule ist überfüllt und muss sich mit  Containern auf der Grünfläche „Am Hollerbusch“ behelfen.

Dr. Reinhold Babor
Dr. Reinhold Babor
Manuel Pretzl
Manuel Pretzl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s