Statement von Stadtrat Hans Podiuk zum Anschlag in Berlin

„Der brutale Anschlag während der Weihnachtszeit in Berlin erschüttert uns tief. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei den Opfern sowie deren Familien.
Die Polizei beobachtet die aktuelle Entwicklung der Gefährdungslage und hat die Präsenz seit gestern Abend erhöht. Wir sprechen unserer bayerischen Polizei unseren Dank für ihren Einsatz aus.
In München müssen wir alle Maßnahmen prüfen die geeignet wären, solche Taten zu verhindern. Auch wenn uns bewusst ist, dass es keine vollkommene Sicherheit gibt: Wir dürfen uns in unserer freiheitlichen Lebensart nicht einschränken lassen. So schwer uns das angesichts der schlimmen Ereignisse fällt“, sagt Stadtrat Hans Podiuk, Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s