Antrag: Einfahrt von der Ifflandstraße in den Isar-Ring – Fahrtrichtung Ost verbessern!

Einfahrt von der Ifflandstraße in den Isar-Ring – Fahrtrichtung Ost verbessern © Kara / Fotolia
Einfahrt von der Ifflandstraße in den Isar-Ring – Fahrtrichtung Ost verbessern
© Kara / Fotolia

Die Verwaltung prüft, wie die Einfahrt aus der Ifflandstraße in den Isar-Ring in östlicher Fahrtrichtung verbessert werden kann und macht dem Stadtrat Vorschläge für den Umbau.

Begründung:

Die Einfahrt von der Ifflandstraße her, auf den Isar Ring in östlicher Fahrtrichtung ist bisher nur mit großer Mühe und unter Gefahren möglich, da es keine Einfädelungsspur auf den Ring gibt. Dies führt immer wieder zu Problemen, weil auf dem Ring kaum Unterbrechungen des Fahrzeugstroms zu verzeichnen sind und so eine Einfahrt über den „stumpfen“ Straßenanschluss nur sehr schwierig möglich ist und erhebliche Unfallgefahren mit sich bringt.
Baulich gesehen ist eine Einfädelungsspur hier wohl nur schwierig zu realisieren, da nach dem Einmündungsbereich sofort die Kennedy-Brücke mit ihrem vorgegebenen Profil über die Isar beginnt. Dennoch solle, bevor ggf. die Bauarbeiten für den Tunnel durch den Englischen Garten beginnen, die östliche Ausfahrt der Ifflandstraße ertüchtigt sein, damit der Verkehr dort besser als heute abfließen kann. Da dort nur sehr wenig Fußgängerverkehr herrscht, könnte die Lösung evtl. in schmaleren Fahrstreifen, einer Verschwenkung des Fahrradwegs und einer Verschmälerung des Bürgersteigs liegen.

Richard Quaas
Richard Quaas
Johann Sauerer
Johann Sauerer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s