Antrag: Nur noch saubere Sightseeing-Busse in der Stadt zulassen!

Nur noch saubere Sightseeing-Busse in der Stadt zulassen! © nitinut380 / Fotolia
Nur noch saubere Sightseeing-Busse in der Stadt zulassen!
© nitinut380 / Fotolia

Der Stadtrat möge beschließen:

1. Die Stadtverwaltung wird beauftragt, mit den Unternehmen, die in München Stadtrundfahrten für Touristen anbieten, umgehend zu verhandeln, nur noch Fahrzeuge mit der Euro 6 Norm in der Stadt einzusetzen, bzw. die gesetzlichen Möglichkeiten ausloten, dies ggf. auf dem Verordnungsweg durchsetzen zu können.
2. Nach einer Übergangsfrist von höchstens 10 Jahren, dürfen in München nur noch Fahrzeuge für Stadtrundfahrten eingesetzt werden, die immissionsfrei sind, das heißt, mit Elektro- und Wasserstoffantrieb oder bis dahin zur Verfügung stehenden Technologien, die das gewährleisten.

Begründung:

Im Münchner Stadtgebiet werden heute noch Stadtrundfahrtbusse eingesetzt, die allem Anschein nach als „Stinker“ bezeichnet werden dürfen und wohl nicht die aktuellen Abgas-Normen im Ansatz erfüllen. Einen Teil der Fahrzeuge sieht man schon äußerlich an, dass sie schon bessere Tage gesehen haben, also ziemlich alt sind. Diese Fahrzeuge, die oft sogar eine Rußfahne ausstoßen, sind keine adäquaten Botschafter einer modernen Touristenstadt, wie München, aber auch unter Umweltgesichtspunkten nicht mehr hinnehmbar, nachdem Lastkraftwagen, die die aktuellen gesetzlichen Vorgaben nicht erfüllen, nicht mehr in die Stadt einfahren dürfen. Die Genehmigungsbehörden und die Fremdenverkehrsabteilung sollten darauf achten, dass so schnell wie möglich, nur noch Busse mit der Euro 6 Norm bei Stadtrundfahrten verwendet werden – dürfen – und die Altfahrzeuge aus München abgezogen werden

Im Rahmen der Offensive zu schadstofffreien Fahrzeugen, sollte die Stadtverwaltung nach Möglichkeiten suchen, dass spätestens nach einer Übergangsfrist von 10 Jahren, nur noch immissionsfreie Fahrzeuge für die Sightseeing-Touren zugelassen werden, also Busse mit Elektro- oder Wasserstoffantrieb, bzw. mit neuen Technologien, die das möglich machen.

Richard Quaas
Richard Quaas
Prof. Dr. med Hans Theiss
Prof. Dr. med Hans Theiss
Johann Sauerer
Johann Sauerer
Sebastian Schall
Sebastian Schall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s