Antrag: Grüne Welle in München – Sachstand, Ausbau und Optimierung

Grüne Welle in München © Kara / Fotolia
Grüne Welle in München
© Kara / Fotolia

Der Stadtrat möge beschließen:

Das Kreisverwaltungsreferat stellt dem Stadtrat dar, wie der Ausbau der Grünen Welle und die Optimierung der bestehenden Lichtzeichenanlagen im Stadtgebiet vorangeht. Dabei ist auch auf die in der Vorlage 14-20 / V 03685 dargestellten Verzögerungen und noch in der Optimierung befindlichen Straßenzüge einzugehen.

Begründung:

In der Stadtratsvorlage 14-20 / V 03685 vom 28.07.2015 stellt das Kreisverwaltungsreferat Verzögerungen bei der Optimierung der Lichtzeichenanlagen in bestimmten Straßenzügen in denen eine Grüne Welle installiert ist fest. Viele Verkehrsteilnehmer berichten bis heute, dass die Grüne Welle nicht funktioniert. Das Münchner Straßennetz entspricht bekanntlich nicht dem Idealzustand, daher sollte die Optimierung die größten Probleme ausmerzen. Aus Gründen der Nachhaltigkeit, des Lärmschutzes und der Luftreinhaltung muss die Stadt weiterhin bemüht bleiben den Verkehr zu verflüssigen. Daher ist es angezeigt alle Streckenabschnitte, die über eine Grüne Welle verfügen, auf den neuesten Stand zu bringen. Das Referat soll bei allen Routen die relativen Veränderungen des Vorher-Nachhervergleichs darstellen.

Johann Sauerer
Johann Sauerer
Richard Quaas
Richard Quaas

Ein Gedanke zu “Antrag: Grüne Welle in München – Sachstand, Ausbau und Optimierung

  1. M. E. sehr guter Ansatz, mit einfachen Mitteln Abgas- und Feinstaubwerte zu verringern und darüber hinaus den „Zeitdiebstahl“ an den autofahrenden Bürgern abzustellen.
    Für eine Reduzierung des Individalverkehrs bei gleichzeitiger Gewährleistung notwendiger Fahrten halte ich das Nachdenken über eine Citymaut für zielführend.

    Danke und mit freundlichem Gruß

    Klaus Ramdohr

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s