Antwort: Welche Ursachen haben die umfangreichen Staus am Isarring?

Das Planungsreferat antwortet auf die CSU-Stadtratsanfrage „Welche Ursachen haben die umfangreichen Staus am Isarring?“ vom 08.02.2017  der Stadträte Richard Quaas und Johann Sauerer:

Antwortschreiben Planungsreferat

Ein Gedanke zu “Antwort: Welche Ursachen haben die umfangreichen Staus am Isarring?

  1. Interessanter ist, warum man in der Radlhauptstadt den Radweg am Isarring komplett abgebaut hat und keine Alternative geschaffen hat. Der benutzungspflichtige Radweg in westlicher Richtung endet im Nichts und ist in der Gegenrichtung sogar als reiner Gehweg ausgeschrieben, so dass es hier regelmäßig zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern kommt.

    Aussage der Stadtverwaltung: Man hat die Radwegführung schlicht vergessen (!!!) und wird nun einige Monate benötigen sich zu überlegen, wie man nun damit umgeht.

    Wer eine der wichtigsten Isarquerungen und Hauptverkehrsachsen für Radfahrer sperrt, muss sich nicht wundern, wenn die Leute mit dem Auto fahren und noch mehr Staus erzeugen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s