Antwort: Warum wird bei der „Donner-Tram“ so langsam reagiert?

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft hat auf die CSU-Stadtratsanfrage „Warum wird bei der „Donner-Tram“ so langsam reagiert?“ vom 01.03.2017 der Stadträte Richard Quaas und Johann Sauerer geantwortet:

Antwortschreiben des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s