MVG-Leistungsprogramm: Bessere ÖPNV-Verbindungen in München

Manuel Pretzl

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erweitert nächstes Jahr ihr Angebot. Das im Wirtschaftsausschuss beschlossene Leistungsprogramm listet sämtliche Verbesserungen für U-Bahn, Tram und Bus auf. Die Rathaus-CSU ergänzt die Planungen mit dem Prüfauftrag, die Trambahnlinie 25 in Richtung Grünwald nach 22 Uhr auf einen 10-Minuten-Takt umzustellen.

Im Leistungsprogramm der MVG stehen zahlreiche Angebotsverbesserungen: Taktverdichtungen und -ausweitungen, neue Linien, Linienanpassungen sowie optimierte Tangentialverbindungen. „Der Service für die ÖPNV-Nutzer verbessert sich durch die Optimierungsmaßnahmen deutlich. Die MVG zeigt, dass sie die Forderung der wachsenden Stadt nach effizienter Verkehrsbewältigung verstanden hat“, lobt Stadtrat Manuel Pretzl, Fraktionsvorsitzender und Sprecher der CSU-Fraktion im Wirtschaftsausschuss, den Angebotsausbau der MVG. „Hier gilt es dran zu bleiben, denn Verbesserungsbedarf gibt es laufend. Laut MVG ist der 10-Minuten-Takt für die U-Bahn den ganzen Betrieb über und 7 Tage die Woche nicht finanzierbar. Wir werden jedoch nicht umhinkommen, diese CSU-Forderung schrittweise einzuführen“, sagt Stadtrat Manuel Pretzl.

Zustimmung fand der CSU-Prüfauftrag, die Trambahnlinie 25 in Richtung Grünwald nach 22 Uhr auf einen 10-Minuten-Takt umzustellen. „Diese Trambahnlinie ist eine wichtige Verbindung durch Harlaching bis nach Grünwald. Auch nach 22 Uhr sind auf dieser Strecke noch viele Menschen unterwegs, was die hohe Auslastung belegt. Die Taktverdichtung ist angebracht“, so Stadtrat Manuel Pretzl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s