Antrag: Das Geschäftszentrum mit Wohnungen an der Wiesentfelser Straße schon heute fit für die Zukunft machen

Johann Sauerer
Johann Sauerer

Der Stadtrat möge beschließen:

Der Stadtrat beauftragt die GWG die Planungen für den Abriss und den Neubau des Geschäftszentrums mit Wohnungen an der Wiesentfelser Straße 68 in Neuaubing zügig zu realisieren.
Es ist ein Übergangsmanagement für die ansässigen Läden und Institutionen zu installieren, um eine Erreichbarkeit für die Bürger sicher zu stellen.

 

Begründung:

Durch die noch nicht absehbaren zeitlichen Verzögerungen der Realisierung des Stadtteilzentrums Freiham sind die Planungen des Konzepts des „Stadtteils der kurzen Wege“ in Gefahr. Dies bedeutet, dass für bis zu 25.000 neue Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Stadtteils Freiham vorerst die Nahversorgung nicht gesichert ist.

Das Einkaufszentrum an der Wiesentfelser Straße 68 befindet sich am „Eingang“ des neuen Stadtviertels Freiham zu Neuaubing-West und ist im Eigentum der GWG. Dieses Einkaufszentrum soll in den 2020er Jahren abgerissen und neu gebaut werden, da die Bausubstanz nicht wirtschaftlich sanierbar ist. Die Entscheidung steht bereits. Auch soll zusätzlich Wohnungsbau im Geschossbau auf dem Gelände entstehen. Eine Bauvoranfrage wurde bereits gestellt. Ein vernünftiges Baurecht wäre schnell herzuleiten. Es wäre mehr als sinnvoll den Neubau des Einkaufszentrums JETZT zu priorisieren, um die Nahversorgung von Freiham und Neuaubing-West zu gewährleisten.

 

Johann Sauerer, Stadtrat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s