Antrag: Stadtverwaltung beobachtet die weitere Entwicklung der Struktur der Sendlinger Straße!

1. Die Stadtverwaltung wird beauftragt, die weitere Entwicklung der endgültig zur Fußgängerzone umgewandelten Sendlinger Straße zu beobachten, besonders ob und wann sich eine Änderung der bisher relativ kleinteiligen Geschäftsstruktur abzeichnet, wie sich die Mieten für Wohnraum, Gewerbe und Wohnungen entwickeln und ob es zu einer Abwanderung von ärztlichen Praxen und anderen freien Berufen mit Publikumsverkehr in den nächsten Jahren kommt.
2. Die Verwaltung berichtet dem Stadtrat jährlich in einem Bericht über den diesbezüglichen „Zustand“ der Sendlinger Straße im Berichtszeitraum.
3. Die hier gewonnenen Daten und Erkenntnisse, fließen künftig in die Bewertung bei möglichen weiteren Umwandlungen von Straßen in Fußgängerzonen ein.

Begründung:

Mit der Umwandlung der Sendlinger Straße auf der ganzen Länge in eine Fußgängerzone, ist eine einjährige Versuchsphase abgeschlossen worden, die allerdings wohl recht wenige Erkenntnisse über Strukturänderungen in dieser Straße gebracht hat, weil sowohl Eigentümer, Vermieter, als auch Mieter von Ladengeschäften, Büroraum oder Praxen und Wohnungen die endgültige Entscheidung abwarten wollten. Interessant werden deshalb die nächsten Jahre, ob sich die Struktur der Straße, wie befürchtet worden ist, grundlegend ändert, bzw. wenn ja, wie sich diese Änderung vollzieht und welche Steuerungsmaßnahmen der Stadt ggf. hier bleiben.
Diese Daten können eine wichtige Entscheidungsgrundlage für künftige, ähnliche Projekte werden und über die Durchführung oder Ablehnung so einer Umwandlung mit entscheidend sein.

 

Richard Quaas
Richard Quaas
Prof. Dr. med Hans Theiss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s