Stadt weitet Ferienangebot aus

Das Stadtjugendamt baut das Angebot an eintägigen Erlebnisreisen ab den Ferien 2018 aus. Der Kinder- und Jugendhilfeausschuss reagiert mit diesem Beschluss auf die enorme Nachfrage.

Kaum im Verkauf, ist das abwechslungsreiche Ferienangebot der Landeshauptstadt München meist umgehend ausverkauft. Die Nachfrage übersteigt das Angebot an freien Plätzen bei weitem. Bislang werden in den Ferien vorwiegend mehrtägige Workshops, Ferienzeiten und Stadtranderholungen angeboten. Die Eltern melden jedoch einen hohen Bedarf an eintägigen Veranstaltungen an. Die Stadt reagiert mit der Bewilligung von zusätzlichen Mitteln in Höhe von 100.000 Euro für den Ausbau von ca. 780 neuen Eintages-Ferienplätzen beim städtischen Anbieter und bei freien Trägern.

Beatrix Burkhardt
Beatrix Burkhardt

Stadträtin Beatrix Burkhardt, bildungspolitische Sprecherin der CSU-Fraktion, freut sich über dieses zusätzliche Angebot: „Wir haben den Bedarf schon lange erkannt und uns deshalb für eine Angebotsausweitung eingesetzt. Viele Eltern suchen nach Betreuungsmöglichkeiten in den Ferien. Unsere Angebote sollten flexibler werden, weshalb die Aufstockung der Tagesausflüge eine richtige Maßnahme ist.“

Dorothea Wiepcke

„Viele Eltern mit begrenztem Kontingent an Urlaubstagen stellen sich zur Ferienzeit die gleiche Frage: Wohin mit den Kindern? Die beliebten Ferienangebote der Stadt helfen, offene Zeiten zu überbrücken. Da sich Betreuungslücken für einzelne Tage auftun können, sind solche eintägigen Angebote genau richtig. Die Eltern freuen sich über diese Hilfestellung und die Kinder erleben spannende Abenteuer. So sieht gelungene Familienförderung aus“, sagt Stadträtin Dorothea Wiepcke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s