Neuwahlen bei der Rathaus-CSU

Neuwahlen bei der Rathaus-CSU

Die CSU-Stadtratsfraktion hat heute in geheimer Wahl einen neuen Fraktionsvorstand gewählt und weitere Positionen neu besetzt.

Stadtrat Michael Kuffer wurde im September in den neuen Bundestag gewählt. Er tritt von seiner Position als stellvertretender Fraktionsvorsitzender und sämtlichen anderen Positionen zurück. Durch interne Wahlen hat die CSU-Fraktion heute Nachfolgerinnen und Nachfolger bestimmt.

Stadtrat Prof. Dr. Hans Theiss, finanz- und gesundheitspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion sowie Mitglied des Fraktionsvorstandes, wurde mit großer Mehrheit zum neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CSU-Fraktion gewählt. Zusammen mit den beiden weiteren Stellvertreterinnen, Stadträtin Dr. Evelyne Menges und Stadträtin Kristina Frank, unterstützt er Stadtrat Manuel Pretzl, ab sofort tatkräftig in seiner neuen Funktion.

„Die personellen Neubesetzungen zeigen, dass die CSU-Stadtratsfraktion auch im neuen Jahr bestens aufgestellt ist: Wir haben viele kompetente Köpfe, die sich im Sinne einer bürgerlichen Politik für München engagieren“, so Bürgermeister Josef Schmid.

„Unsere drei stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden bilden ein starkes Team. Mit Hans Theiss konnten wir einen Profi gewinnen, der vor allem in den Gesundheits- und Finanzthemen zu Hause ist. Da wir in den kommenden Jahren enorme Investitionen beschließen und tätigen, verlassen wir uns gerne auf seine Expertise. Wir wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion“, sagt Stadtrat Manuel Pretzl, Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion.

Stadtrat Prof. Dr. Hans Theiss (40) ist seit 2014 Mitglied des Münchner Stadtrats. Der Kardiologe ist am Klinikum Großhadern tätig. Mit seiner Frau, seiner kleinen Tochter und einem Hund lebt der gebürtige Münchner in Schwabing.

Stadtrat Sebastian Schall (34) rückt in den Fraktionsvorstand nach. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Umwelt- und Sicherheitspolitik.

Neue Sprecherin der CSU-Fraktion im Kreisverwaltungsausschuss wird Stadträtin Dr. Evelyne Menges, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CSU-Fraktion. Die versierte Juristin ist bereits jahrelang Mitglied in diesem Ausschuss.

Ebenfalls neu besetzt wird die Sprecherposition im Verwaltungs- und Personalausschuss, die von Stadträtin Kristina Frank freigegeben wird. Stadträtin Sabine Bär (ehemals Pfeiler) übernimmt diese Aufgabe.

Neues Mitglied im MVG-Aufsichtsrat ist Stadtrat Johann Sauerer, verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion.

„Herzlichen Glückwunsch an Sebastian Schall, Evelyne Menges, Sabine Bär und Johann Sauerer zu ihren neuen Positionen. Sie werden ihre Erfahrungen zielsicher einsetzen und ihr kommunalpolitisches Profil weiter schärfen“, so Stadtrat Manuel Pretzl weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s