Radweg Plinganserstraße: Verkehrsbehinderungen vorprogrammiert

Sabine Pfeiler
Sabine Pfeiler

Der Planungsausschuss hat gegen die Stimmen der CSU-Stadtratsfraktion beschlossen, auf der Plinganserstraße zwischen Lindwurmstraße und Lindenschmitstraße einen Radweg zu markieren. Die Folge: Verkehrsbehinderungen für alle Verkehrsteilnehmer.

Die Plinganserstraße ist das Zwischenstück der von Süden kommenden B 11 und der Lindwurmstraße. Als Verbindung in die Innenstadt ist sie verkehrlich hoch frequentiert. Nach Willen des Stadtrats – gegen die Stimmen der CSU-Fraktion – werden die Fahrspuren zwischen Lindwurmstraße und Lindenschmitstraße verschmälert, um Platz für eine rot markierte Fahrradspur zu schaffen. Dafür fallen sämtliche Haltemöglichkeiten auf der Ostseite der Plinganserstraße für Autos weg.

„Wir sind absolut für eine Verbesserung der Radverkehrssicherheit. Diese kurze , 350 Meter lange Teilstück gaukelt jedoch Sicherheit nur vor. Der Radweg wird von einer Bushaltestelle unterbrochen. Da es praktisch keine Parkplatzmöglichkeiten in der Nähe gibt, werden Autos wahrscheinlich kurz anhalten und damit den Radweg blockieren, um zu den Geschäften zu gelangen. Man sieht: Alle Verkehrsteilnehmer drängen sich noch enger durch dieses Nadelöhr. Echte Sicherheit kann an dieser Stelle nur eine räumliche Trennung von Kfz- und Radverkehr bringen. Als Alternative hätten wir gerne die parallel laufende Fahrradstraße (Meindlstraße) in der Verlängerung in Richtung Innenstadt für den Radverkehr ausgebaut. Leider wurde diese Variante nicht berücksichtigt“, sagt Stadträtin Sabine Bär (ehemals Pfeiler), Radverkehrsbeauftragte der CSU-Fraktion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s