Gut Riem baut Schulbauernhofstall

Kristina Frank
Kristina Frank

Der Kommunalausschuss hat heute beschlossen, auf Gut Riem einen Schulbauernhofstall zu bauen. Ein wunderbarer Begegnungsort für unsere Stadtkinder, findet die CSU-Fraktion.

Die Stadtgüter München planen, auf dem Gut Riem einen Schulbauernhofstall zu errichten. Münchner Kinder und Jugendliche bekommen so die Chance, nah mit Tieren in Kontakt zu kommen und mehr über landwirtschaftliche Arbeit sowie Lebensmittelerzeugung zu erfahren. Die pädagogischen Ziele dieses Konzepts sind vielfältig: Nachhaltigkeit, Gesundheitsförderung, Werteerziehung und technische Bildung sollen vermittelt werden. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher dürfen beispielsweise Tiere füttern, pflegen und bei der Stallarbeit helfen. Fertigstellung des Stalls ist Ende 2019 geplant.

„Viele Stadtkinder wissen leider nicht, wie sich eine Kuh anfühlt und wie das Gemüse aus dem Supermarkt wächst und gedeiht. Wir bedanken uns daher bei den Stadtgütern München, dass sie mit dem Schulbauernhofstall einen wunderbaren Erlebnisort schaffen werden. Der Besuch des Schulbauernhofs wird ein großer Spaß für Münchner Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene. Zusätzlich lernen sie vor Ort, wie moderne Tierhaltung funktioniert und wie Lebensmittel nachhaltig angebaut werden. Ein wertvoller Beitrag für die Verbesserung des Gesundheits- und Verbraucherbewusstseins unserer Stadtgesellschaft“, sagt Stadträtin Kristina Frank, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin der CSU-Fraktion im Kommunalausschuss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s